Gesellschaftstanz / Discofox

Hallo, mein Name ist Juliane.
 
Ich habe mit neun Jahren tanzen gelernt und startete mit 13 Jahren mit dem Turniertanz. Schritt für Schritt habe ich alle Amateur-Leistungsklassen erfolgreich gemeistert und war Teil der Landeskader Berlin und Hessen, wodurch es mir unter anderem möglich wurde, bei zahlreichen Weltmeistern zu trainieren. Im Jahr 2000 fand ich meinen Partner Alexander, mit dem ich bis heute tanze und inzwischen verheiratet bin. 2002 beschlossen wir uns voll auf die Standardsektion zu konzentrieren. Um neue Herausforderungen zu finden, wechselten wir im Jahr 2010 zu den Professionals, wo wir bei der Deutschen Profi-Meisterschaft 2012 die Bronzemedaille gewannen sowie die Runde der besten 48 Paare beim traditionellen Blackpool Dance Festival - das Wimbledon des Tanzsports - und den UK Open erreichten. So tanzten wir aktiv auf zahlreichen internationalen Turnieren bis wir 2014 und 2016 unsere zwei Kinder bekamen.
 
Um uns das Turniertanzen zu finanzieren, haben wir schon früh angefangen, nebenberuflich Tanzunterricht zu gegeben und die Ausbildung zum Trainer C für Breitensport absolviert. Hauptberuflich arbeite ich als Kommunikationsdesignerin. Mein Herz schlägt für das Tanzen und ich gebe gerne Erlerntes weiter. Ich mag natürliches, klassisches Tanzen, das sich gut miteinander anfühlt und freue mich, wenn auch andere dieses schöne Gefühl miteinander teilen können. Meine absoluten Lieblingstänze sind Tango und Slowfoxtrott.